Gesundheit, Joghurt, abnehmen & mehr



Willkommen auf www.istFIT.de

Auf dieser Seite finden Sie vieles interessante zum Thema Gesundheit, Joghurt und mehr. Dies ist kein Verkaufsportal! Die erzeugten Werbe-Anzeigen werden automatisch zum Thema Gesundheit, Magen, Darm,Verdauung generiert und istfit.de hat keinerlei Einfluß darauf. Vielen Dank für Ihr Verständnis, viel Spass beim stöbern.

Eine viel zitierte Definition von Gesundheit:
„Gesundheit ist ein Zustand vollkommenen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens und nicht die bloße Abwesenheit von Krankheit oder Gebrechen.“ Quelle: wikipdia / Gesundheit

Gesundheit, Naturjoghurt,
selbstgemachter Joghurt bzw. Joghurt selbermachen

Vorteile & Verwendung von selbstgemachtem Joghurt

  • Selbst gemachter Joghurt hat wenig Kalorien und ist ein leckerer Mahlzeitenerzatz in Verbindung mit Obst .

  • Im selbst gemachten Joghurt sind keine Konservierungsstoffe, keine versteckten Zucker, keine künstlichen Farbstoffe und auch keine künstlichen Aromastoffe enthalten.

  • Selbst gemachter Joghurt wird nicht ultraerhitzt , um ihn haltbarer zu machen. Dadurch sind im selbst gemachten probiotischen Joghurt auch viel mehr Kulturen und Keime.

  • Selbst gemachter Joghurt enthält viele lebende Keime mit hoher Keimzahl an Bakterien.

  • Den selbstgemachten Joghurt bereitet man sich immer frisch zu.

Kurz und knappe Tipps:
Joghurt zum selber machen / Joghurt selbermachen

Alle, die mit "herkömmlichen" Joghurt nicht zufrieden sind oder keinen wirklichen Erfolg damit haben, können ihren Joghurt jetzt auch selber machen. Wir zeigen Ihnen auf dieser Internetseite wie Sie Ihren Joghurt selber machen können und welche Vorteile ein selbst gemachter Joghurt hat.

Der Joghurt zum Selbermachen mit verschiedenen Joghurtkulturen.


Joghurtmischerzeugnisse

Naturjoghurt

Naturjoghurt wird nur aus Milch oder Sahne und Milchsäurebakterien hergestellt. Unterschieden wird je nach Fettgehalt:

  • Joghurt aus entrahmter Milch (auch Magermilchjoghurt): maximal 0,5 % Fett
  • Fettarmer Joghurt: 1,5-1,8 % Fett
  • Joghurt: mindestens 3,5 % Fett
  • Sahnejoghurt (Rahmjoghurt): mindestens 10 % Fett

Probiotika - Was ist dran am Boom?

Wer kennt sie nicht mittlerweile, die sogenannten probiotischen Lebensmittel: Im Kühlregal nehmen vor allem probiotische Joghurts und Probiotikdrinks neben den herkömmlichen Joghurts mehr und mehr Platz ein. Sie versprechen Fitness, Gesundheit und Wohlbefinden und suggerieren, allen möglichen Krankheiten vorzubeugen.

Probiotika können wirken ...

Ein paar der vermuteten Gesundheitswirkungen der Probiotika sind inzwischen durch solide Studien bewiesen. Eine Wirkung bei Durchfällen zum Beispiel: Durchfälle, die durch Rotaviren oder nach Antibiotikatherapie auftreten, dauern kürzer und treten auch seltener auf, wenn probiotische Bakterien gegessen werden. Bei den Virusinfektionen wurden hierbei die besten Resultate bei kleinen Kindern erzielt. Auch eine verbesserte Laktoseverdauung bei Laktorseintoleranz gilt inzwischen als erwiesen. Allerdings werden hier auch schon mit herkömmlichen Joghurts gute Ergebnisse erzielt.

... müssen aber nicht

Ganz wichtig: Die nachgewiesenen Gesundheitseffekte gelten immer nur für den oder die Bakterienstämme, die in der jeweiligen Studie untersucht wurden. In den verschiedenen Produkten werden aber verschiedene Probiotikastämme eingesetzt, und Rückschlüsse von der Wirkung eines Stammes auf alle übrigen Probiotika sind nicht zulässig!

Auf der Suche nach Beweisen

Denn die stehen für eine Reihe der versprochenen Wirkungen noch aus. Zum Beispiel bei der Stärkung der Abwehrkräfte, hier ist die Lage komplizierter: Dass probiotische Bakterien das Immunsystem stimulieren ist bewiesen - normale Milchsäurebakterien aus Joghurt & Co tun das auch. Diese Wirkung tritt vor allem im Dünndarm auf, wo sich wichtige Komponenten des menschlichen Immunsystems befinden und auf die Bakterien reagieren. Bisher hat man bei den Probiotika allerdings immer nur einzelne Effekte entdeckt, wie zum Beispiel die Erhöhung der Zahl bestimmter Immunzellen im Blut. Bei der Krankheitsabwehr arbeiten aber viele verschiedene Zellen in komplizierten Prozessen zusammen: Die Vermehrung oder Aktivierung einzelner Zelltypen ist deshalb noch kein Beweis für eine verbesserte Abwehr gegen Krankheitserreger. An der Bundesanstalt für Milchforschung in Kiel läuft aber zur Zeit eine großangelegte, doppelblinde Studie, die ermitteln soll, ob Probiotika vor Erkältungskrankheiten schützen.

Auch die Versprechung dass Probiotika vor Darmkrebs schützen, ist voreilig. Beim Menschen konnte bisher nur gezeigt werden, dass sie im Darm die Aktivität von Enzymen hemmen, von denen man vermutet, sie könnten an Krebsentstehung beteiligt sein. Ob die Probiotika tatsächlich das Darmkrebsrisiko vermindern, soll eine gerade laufende, europaweite Krebspräventionsstudie zeigen.

... aber Joghurt schadet nicht

Joghurt aus entrahmter Milch oder Sojamilch? Pur oder mit Früchten? Probiotisch? Joghurt erfreut sich großer Beliebtheit dank seiner nachgesagten gesundheitsfördernden Wirkung, seiner Frische, Leichtigkeit und natürlich seiner Vielfältigkeit! Die Möglichkeiten gehen weit über den Snack oder das Frühstück hinaus.

 

Weiteres zum Thema Joghurt / Joghurt selbermachen

  1. Probiotischer Joghurt (Was machen die kleinen Helfer)
  2. Joghurtkulturen (rechtsdrehend oder linksdrehend)
  3. Joghurt selbermachen (Joghurt machen ohne Maschine)
  4. Joghurt - Rezepte (Rezepte mit Joghurt)

 

Fitline-SEITE.de?


www.fitline-seite.de
Nahrungsergänzug.
Für Gesundheit,Vitalität & Wohlbefinden.

Airex Fitline: Gymnastikmatte / Sportmatte*

* Angaben wurden im Nezt recherchiert.

Hinweis: weitere Info's zum Thema Fitline.

 

 

Quellen & Lesetipps:

Aid Broschüre "Probiotische Milchprodukte"
Eine kompakte und verständlich geschrieben Übersicht über versprochene Wirkung und bisher bewiesene Effekte von probiotischen Milchprodukten.
TEST-Heft der Stiftung Warentest, 1998/07 "Probiotische Joghurts im Test"
Die Stiftung Warentest hat getestet, wie viele Keime einzelnen probiotischen Produkten enthalten sind, und ob sie bis zum Ende der angegeben Haltbarkeit zu finden sind.
Michael de Vrese und Jürgen Schrezenmeir "Pro- und Päbiotika - Stand der Diskussion", 1998, Ernährungsumschau 45, S. 79 - 89.
Ein Umfassender Überblick über die bisherigen Froschungergebnisse zu Probiotika
Wikipedia, die freie Enzyklopädie - zur Webseite

Tipp Gesundheit
Bittere Aprikosenkerne
Vitalstoffe aus Aprikosenkerne dem Körper zugänglich machen. Zugabe beispielsweise zum Müsli oder Joghurt. mehr lesen

 

Aber bitte beachten Sie bei Magen Darmbeschwerden & Problemen!

Generell lässt sich sagen, dass es keine hundertprozentig sichere Vorbeuge gegen jegliche Erkrankungen im Magen-Darm Bereich gibt, allerdings kann man das Risiko durch einfache Maßnahmen minimieren. Darunter zählt eine ausgewogene Ernährung.
Man sollte allerdings auch mit keinem der genannten Stoffe übertreiben. Auch gute hygienische Verhältnisse und eine regelmäßige sportliche Betätigung eignen sich sehr gut, um gesund zu bleiben. Des Weiteren sollte man auch die angebotenen Vorsorgeuntersuchungen bei Haus- und Spezialarzt ausnutzen, um im schlimmsten Fall früh genug auf Erkrankungen reagieren kann.

Die Istfit.de übernimmt keinerlei Gewähr über die hier angegebenden Daten und Aussagen, sie wurden lediglich für sie geordnet, zusammengetragen und dient letztendlich zur Information.
Diese Informationen sind keinesfalls und in irgendeiner Form als Hilfe zur “Selbstbehandlung” gedacht. Bei Problemen wenden Sie sich an einen Arzt oder wenigstens an einen Heilpraktiker Ihres Vertrauens !!!
Wir möchten auch gleich hiermit hinweisen das nirgends die Aussage getroffen wird, dass sie Joghurt oder anderes essen sollen und dann ist alles wieder in Ordnung mit Ihren Magen , Darm oder Ihrer Verdauung.
Danke nochmals für's Verständnis! :)

 

 
Gesunden Joghurt Bereiten jogurt yoghurt biojoghurt joghurt naturjoghurt selbstgemachter joghurt
joghurt selber machen joghurt verdauung info Gesunden Joghurt Bereiten

 

 

Welt der Links - Ranking GOOGLEKING - Pagerank Anzeige ohne Toolbar Pagerang.de RankX.de Push it to the Max! Ranking-Kostenlos - Pagerank Anzeige ohne Toolbar www.top-pr.de - Pagerank Anzeige ohne Toolbar Pagerank-Servicecenter Eingetragen und gepüft beim Webkatalog Schlaue-Seiten.de